4 Februar 2024

Kwaśniewskis fettreiche Ernährung – ein Kompendium des Wissens

dieta Kwaśniewskiego - przepisy

Die Zahl der Ernährungsprogramme, die uns beim Abnehmen helfen sollen, ist enorm groß. Es gibt immer mehr Diäten, die sich aufgrund ihrer gesundheitlichen Eigenschaften auf vorgegebene Produkte konzentrieren. Einige dieser Diäten gelten jedoch als umstritten. Eine dieser Diäten scheint die Diät des polnischen Arztes Jan Kwaśniewski zu sein. Warum ist die fettreiche Diät von Kwaśniewski so beliebt?

In dem Artikel besprechen wir die wichtigsten Fragen zur Ernährung – wir beschreiben genau, was sie ist, welche Eigenschaften sie hat und in welchen Situationen sie hilft. Neben den Spezifikationen werden wir auch besprechen, wogegen die Kwasniewski-Diät hilft, welche Nachteile und welche Vorteile sie hat.

Was ist die Kwasniewski-Diät?

Die Kwaśniewski-Diät ist ein speziell entwickeltes Ernährungsprogramm, das auf zwei Prinzipien basiert. Die erste Regel lautet, Kohlenhydrate in der Ernährung auf ein Minimum zu beschränken. Die zweite Regel ist, sich auf fettreiche Lebensmittel zu konzentrieren. Das bedeutet, dass die Kwasniewski-Diät, wie die Atkins-Diät, eine fettreiche Diät ist. Laut Kwasniewski sollte die Energiemenge, die aus Kohlenhydraten stammt, maximal 15 % des Tagesbedarfs betragen. Bei Proteinen sollten es 20-30 % des gesamten Tagesbedarfs sein. 

Es ist auch erwähnenswert, dass Kwaśniewskis Diät fälschlicherweise als optimale Diät bezeichnet wird. Bei einer optimalen Ernährung erhält der Körper alle Nährstoffe und Energie, die für das reibungslose Funktionieren des Körpers notwendig sind. Das bedeutet, dass die optimale Ernährung eine vollständige Ernährung ist. Aus diesem Grund empfehlen wir Anfängern, die noch nicht wissen, wie man sich ernährt, oft eine optimale Ernährung, um ihre Kondition nicht zu verschlechtern.

Kwasniewskis Diät für das, was sie hilft

Die beschriebene Diät wurde hauptsächlich für Menschen entwickelt, die an Übergewicht oder Adipositas leiden. Es handelt sich also um eine Schlankheitskur, deren Aufgabe es ist, überflüssige Pfunde zu verlieren. Denken Sie jedoch daran, dass diese Diät in Bezug auf die Gewichtsabnahme bei Menschen mit normalem Körpergewicht nur geringe Auswirkungen hat.

Wobei hilft die Kwasniewski-Diät noch? Neben den Haupteigenschaften der Diät wurde auch festgestellt, dass das Ernährungsprogramm die Stimmung verbessert. Darüber hinaus können fettreiche Diäten – wie sie von Kwasniewski oder Atkins vorgeschlagen werden – die Häufigkeit von Epilepsiesymptomen bei Kindern beeinflussen.

Vielfett-Diät

Was ist der Unterschied zwischen der Kwasniewski-Diät und der Atkins-Diät?

Es stimmt, dass beide Diäten eine ähnliche Ernährungsweise voraussetzen. Daher beschränken wir Kohlenhydrate in beiden Fällen auf ein Minimum, und die Hauptenergiequelle ist Energie, die aus Fetten gewonnen wird. Es gibt jedoch einen großen Unterschied zwischen der Kwasniewski-Diät und der Atkins-Diät. Es ist die Menge an Protein in der Nahrung.

Kwasniewskis Ernährung setzt neben einer sehr reduzierten Menge an Kohlenhydraten auch wenig Eiweiß voraus. Das bedeutet, dass der tägliche Proteinbedarf bei der Kwasniewski-Diät bei etwa 60-90 Gramm liegt. Dies wird natürlich mit 20-30% des Gesamtbedarfs angenommen.

Bei der Atkins-Diät sind die Zahlen anders. Protein spielt laut dem amerikanischen Arzt eine größere Rolle in der Ernährung. Daher sollten Sie jeden Tag zwischen 115 und sogar 175 Gramm Protein zu sich nehmen. Das bedeutet, dass proteinreiche Lebensmittel für die amerikanische High-Fat-Diät wichtiger sind.

Vor- und Nachteile von Kwasniewskis Diät

Was sind die positiven und negativen Aspekte der Kwasniewski-Diät? Sicherlich sollte daran erinnert werden, dass diese Diät nur beim Abnehmen von übergewichtigen oder fettleibigen Menschen wirksam ist. Aber was genau sind die Vorteile dieses Ernährungsprogramms?

Vorteile:

  • Schneller Gewichtsverlust

Übersteigt unser Body-Mass-Index (sogenannter BMI) die Norm, ist die Kwaśniewski-Diät eine sehr gute Lösung. Es wird definitiv den Prozess des Verlusts unnötiger Kilogramm beschleunigen. Während des Ernährungsprogramms ist es möglich, 5 Kilogramm Körpergewicht loszuwerden, von denen der größte Teil Fettgewebe und im Körper abgelagertes Wasser sind.

  • Stimmungsverbesserung

Ketonkörper sind Stoffe, die beim Abbau von Fetten entstehen. Sie sind verantwortlich für den Zustand der Euphorie und der verbesserten Stimmung. Dank einer fettbasierten Ernährung ist die Menge der im Körper gebildeten Ketonkörper groß und somit ist unser Wohlbefinden hervorragend, wir sind glücklicher und fühlen uns leichter.

  • Die Häufigkeit von Epilepsie bei Kindern

Ketonkörper, die nach dem Abbau von Fetten gebildet werden, wirken sich positiv auf das Auftreten von Epilepsie bei Kindern aus, insbesondere in Fällen, in denen Kinder gegen Medikamente resistent sind. Darüber hinaus gibt es Gründe zu der Annahme, dass Fettdiäten, einschließlich der Kwaśniewski-Diät, auch bei anderen Krankheiten, einschließlich Rett-Syndrom, Dravet-Syndrom und tuberöser Sklerose, angewendet werden sollten.

Mängel:

  • Kein Makronährstoffgleichgewicht

Ein Mangel an Kohlenhydraten und eine geringe Menge an Protein bedeutet einen Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen in unserem Körper. Dies kann zu einer Verschlechterung der Gesundheit und Schwäche führen, insbesondere wenn wir uns nicht entscheiden, die fehlenden Inhaltsstoffe zu ergänzen.

  • Das Gefühl der Euphorie vergeht schnell

Die durch Ketonkörper verursachte Stimmungsaufhellung lässt in der Regel nach zwei bis drei Monaten nach. Dann fühlen wir uns lethargisch, müde, wir haben keine Lust, irgendetwas zu tun. Aus diesem Grund sollte die Kwasniewski-Diät ebenso wie die Atkins-Diät und andere auf ähnlichen Prinzipien basierende Diäten nur für kurze Zeit angewendet werden.

  • Exposition des Körpers gegenüber dem Auftreten von Krankheitssyndromen

Eine fettbasierte Ernährung birgt das Risiko, Lebensmittel zu sich zu nehmen, die unseren Cholesterinspiegel erhöhen können. Erhöhte Cholesterin- und Triglyceridwerte im Blutserum sind für ein erhöhtes Risiko für Typ-2-Diabetes und Atherosklerose verantwortlich.

Kwasniewskis fettreiche Ernährung

Kwasniewskis Diät – Meinungen

Doch wie lauten die Meinungen zu Kwaśniewskis Diät im Internet und wo sucht man am besten danach? Wir sollten auf jeden Fall Blogs von Leuten vermeiden, von denen wir noch nie zuvor gehört haben. Solche Quellen können ziemlich oft gesponsert werden und präsentieren somit entweder die positiven oder die negativen Aspekte einer bestimmten Ernährung.

Wir empfehlen Ihnen jedoch, sich in Fachforen und Foren zum Thema Übergewicht und Adipositas anzumelden – hier finden Sie häufig Ratschläge und Informationen zu Diäten und Nahrungsergänzungsmitteln, die den Schlankheitsprozess unterstützen. Von solchen Orten werden wir erfahren, dass die Diät von Kwaśniewski tatsächlich helfen kann. Viele Menschen bestätigen jedoch, dass dies nur eine vorübergehende Diät ist und nicht langfristig angewendet werden sollte.

Meinungen über Kwaśniewskis Diät deuten auch darauf hin, dass die Diät auf Menschen mit normalem Körpergewicht tatsächlich vernachlässigbare Auswirkungen hat. Daher ist es eine sehr gute Lösung nur für Menschen, die aufgrund von Übergewicht und Fettleibigkeit des Abnehmens müde sind.

Kwasniewskis Diät – was zu essen

Bevor Sie sich für eine bestimmte Diät entscheiden, lohnt es sich auch, das Thema Speiseplan zu besprechen. Welche Rezepte können wir also in Kwaśniewskis Ernährung finden?

Ein Beispiel für ein Frühstück, das den Grundsätzen der Kwaśniewski-Diät entspricht, ist Rührei mit Speck. In Anbetracht der Tatsache, dass die Ernährung von Kwaśniewski Kohlenhydrate enthalten kann, empfehlen wir, dem Abendessen eine kleine Menge Kartoffeln hinzuzufügen – auf diese Weise wird Hähnchenbrust oder Schweinekotelett mit Bratfett sättigender. Eine Alternative zu einem solchen Abendessen kann auch Leber mit Knoblauch sein.

Katarzyna Kroteniuk

Chefredakteur des Blogs diet4u.org

Alle Beiträge ansehen von Katarzyna Kroteniuk →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial