2 Oktober 2022

Birkensaft – was sind seine heilenden Eigenschaften?

sok z brzozy

Wir haben immer weniger Vertrauen in alle Nahrungsergänzungsmittel und Produkte, die hauptsächlich auf künstlich gewonnenen Inhaltsstoffen basieren. Aber häufiger versuchen wir, nach natürlichen Produkten zu greifen und zu Anwendungen zurückzukehren, die vor der Gründung Tausender pharmazeutischer Unternehmen verwendet wurden. Einer der wiederkehrenden Vorteile von Naturprodukten mit einzigartigen Eigenschaften ist Birkensaft .
Birkensaft , auch Holunder oder Wellhornschnecke genannt, ist ein volkstümliches Heilelixier mit angeblicher Anti-Krebs-Wirkung. Es wird angenommen, dass es auch bei rheumatischen Schmerzen und Harnwegserkrankungen hilft und die Immunität des Körpers stärkt. Es wird jedoch immer häufiger als wirksames Hilfsmittel zum Abnehmen anerkannt.


Sammlung und Lagerung von Birkensaft

Birkensaft

Birkensaft ist natürlich in Apotheken und größeren Supermärkten erhältlich und muss nicht selbst zubereitet werden. Es lohnt sich jedoch zu wissen, wie man es erhält. Bei der eigenen Saftzubereitung achten wir darauf, dass der Sirup zu 100 % natürlich ist.

Am besten gewinnt man Birkensaft im Frühjahr, von Bäumen mit dicken Ästen, die mehrere Jahre alt sind. Um den Saft aus dem Stumpf fallen zu lassen, müssen Sie ein kleines Loch hineinbohren, in das das Rohr eingeführt wird. Zuvor sollte jedoch geprüft werden, ob der Baum für Saft geeignet ist. Dazu reicht es aus, die Rinde zu durchstechen. Wenn ein Tropfen erscheint, bedeutet dies, dass Saft vom Baum getropft werden kann. Der Vorgang, bei dem der Baumsaft in ein dort aufgestelltes Gefäß fließt, kann bis zu 2 Tage dauern. Sie sollten auch daran denken, das Loch im Stamm zu sichern, um Schäden an der Rinde zu vermeiden.

Schmalz kann im Kühlschrank in einer Glasflasche bis zu 4 Tage aufbewahrt werden. Wenn wir diesen Zeitraum verlängern möchten, kann er durch Zugabe von etwas Spiritus konserviert werden.

Birkensaft – Eigenschaften

Birkensaft - Eigenschaften

Im Sommer und Herbst nehmen Bäume viele Nährstoffe aus dem Boden auf. Im Winter werden sie in den Wurzeln des Baumes gespeichert und im Frühjahr, wenn sie für das Baumwachstum benötigt werden, in Stamm und Äste übertragen. Deshalb dauert die Saison zur Gewinnung von Birkensaft nur im März und April.

Alle Elemente, die in den Wurzeln gespeichert wurden, um den Baum zu ernähren und sein Wachstum zu ermöglichen, sind in dem daraus gewonnenen Saft enthalten. Oskoła enthält viele wertvolle Inhaltsstoffe, darunter: Vitamin C, antioxidative Flavonoide, Gerbstoffe und Kalzium, Magnesium, Eisen, Kalium, Phosphor und Vitamine B. Dank dieser Fülle an Mineralien und Nährstoffen hat Birkensaft heilende Eigenschaften und verdankt ihnen die Name des Elixiers der Gesundheit.

Heilwirkung von Birkensaft

Wirkung von Birkensaft

Oskoła hat viele verschiedene Anwendungen gefunden und funktioniert gut als Unterstützung für den gesamten menschlichen Körper.
Der Verzehr von Holunder hilft bei Harnwegs- und Nierenbeschwerden, insbesondere bei Nierensteinen. Mit seiner Hilfe lassen sich Ablagerungen, die die Harnwege verstopfen, leichter ausspülen und beugen dadurch der Bildung von Nierensteinen vor.

Die große Eigenschaft von Birkensaft ist seine wohltuende Wirkung auf die Immunität des Körpers. Der hohe Gehalt an Vitamin C und anderen Elementen beugt Erkältungen und Grippe vor. Es unterstützt auch die Reinigung der Leber und verbessert ihre Funktion.

Birkensaft kann auch ein gutes Mittel gegen Blutarmut sein. Das darin enthaltene Kalium, Kalzium, Eisen und Magnesium trägt dazu bei, den Mineralstoffspiegel im Blut zu ergänzen. Es wird auch an die krebshemmende Wirkung der Heidelbeere geglaubt. Es wurden jedoch keine Studien in diese Richtung durchgeführt. Trotz fehlender wissenschaftlicher Bestätigung gibt es viele Befürworter der Verwendung von Naturprodukten zur Vorbeugung und Behandlung von Krebs.

Birkensaft als natürliches isotonisches Getränk

Arztbesuch

Flieder wird immer öfter als Diät-Kokoswasser bezeichnet. Wie dieses Getränk exotischer Herkunft enthält es viele wertvolle Mineralien, die den Körper perfekt stärken. Spendet perfekt Feuchtigkeit und ermöglicht es Ihnen, große Mengen an Energie zu stimulieren. Der leicht süße Geschmack von Arka und seine stark bewässernden Eigenschaften führen dazu, dass wir es in der Saison bereitwilliger verwenden als gewöhnliches Wasser. Es ist auch eine etwas attraktivere Wahl als das beliebte Kokoswasser. Im Vergleich dazu hat es viel weniger Kohlenhydrate und Zucker, wodurch es fast fünfmal weniger Kalorien hat. Es lohnt sich, solche wertvollen Eigenschaften zu nutzen und nach dem Training Birkenwasser zu trinken, um Elektrolyte aufzufüllen und den Körper zu stärken. Mehr als ein Athlet wird mit dieser Wahl zufrieden sein. Es wird auch während der Krankheit großartig funktionieren,

Birkensaft essen

Bisher wurde die Dosierung von Birkensaft nicht bestimmt. Sie können es einfach als normales Getränk trinken, obwohl sein Preis in Polen immer noch ziemlich hoch ist. Wenn wir es als medizinisches Elixier für unsere Beschwerden verwenden möchten, lohnt sich eine 15-20-tägige Kur. Während einer solchen Behandlung sollten Sie 4 mal täglich 1/4 Tasse Holunder trinken.

Birkensaft sollte kalt gegessen werden. Beim Erhitzen werden einige seiner wertvollen Inhaltsstoffe zerstört. Daher ist darauf zu achten, dass es seine heilenden Eigenschaften nicht verliert. Sie sollten auch daran denken, bestimmte Lebensmittelzutaten zu vermeiden, wenn Sie das Huhn verwenden. Sie sollten nicht konsumieren: Alkohol, Kaffee, Tee, Schokolade, Sauerampfer und Spinat.

Birkensaft hat einen neutralen, leicht süßlichen Geschmack. Eine sehr einfache Möglichkeit, es zu verbessern, besteht darin, Zitronen-, Preiselbeer- oder Himbeersaft hinzuzufügen. Auf seiner Basis können Sie auch eine köstliche Limonade zubereiten.

Birkensaft zum Abnehmen

Abnehmen - Bauch

Neben vielfältigen medizinischen Anwendungen kann sich Birkensaft als gute Unterstützung beim Abnehmen erweisen. Erstens können Sie dank des Zinkgehalts schneller Kalorien verbrennen. Dieser Inhaltsstoff hat den größten Einfluss auf unseren Stoffwechsel. Durch die Beschleunigung des Stoffwechsels mit dem in der Holunderbeere enthaltenen Zink in Kombination mit einer ausgewogenen Ernährung und regelmäßigem Training wird die Gewichtsabnahme deutlich verbessert und beschleunigt.

Ein weiterer Vorteil der Schule sind ihre feuchtigkeitsspendenden und stärkenden Eigenschaften. Dies ist für körperlich aktive Menschen von großer Bedeutung. Es stimuliert und spendet nicht nur Energie, sondern ermöglicht es auch, wichtige Mikronährstoffe nach dem Training wieder aufzufüllen. Die Aufrechterhaltung eines angemessenen Flüssigkeitsspiegels hilft, die Wirkung von Wassereinlagerungen im Körper zu vermeiden. Dadurch können Sie schnell positive Effekte und eine Abnahme der Kilogramm feststellen. Darüber hinaus hilft Holunder dabei, Restgifte aus dem Körper zu entfernen, die den Gewichtsverlustprozess definitiv behindern. Es wird Ihren Körper gesund und stark halten.

Unterstützung des Körpers beim Abnehmen

Birkensaft kann die Effektivität der Gewichtsabnahme erhöhen, indem er den Stoffwechsel beschleunigt, aber vor allem stärkt und unterstützt er den Körper perfekt beim Abnehmen. Abnehmen ist mit körperlicher Aktivität verbunden, für die die Funktion des Bewegungsapparates wichtig ist. Dank der entzündungshemmenden und knochenstärkenden Holunderbeere wird Ihr Training deutlich sicherer. Die Aktion der Schule wird die negativen Auswirkungen intensiven Trainings lindern.

Der Einfluss von Birkensaft auf die Immunität ist ebenfalls wichtig. Beim Abnehmen, vor allem zu schnell und zu intensiv, wird der Körper oft deutlich geschwächt, wodurch es leichter wird, krank zu werden. Dank der Nutzung der Schule wird es möglich, den Körper zusätzlich zu stärken und zu schützen. Es sind diese zusätzlichen heilenden Eigenschaften, die Birkensaft zu einer guten Lösung zum Abnehmen machen.

Zusammenfassung

Birkensaft ist ein Naturprodukt mit vielen wertvollen Eigenschaften. Es ist ein kalorienarmes Getränk, ein tolles isotonisches Getränk, zu dem es sich lohnt, während und nach dem Training zu greifen. Der Zinkgehalt im Bronchus ermöglicht es Ihnen, den Stoffwechsel zu beschleunigen und so den Abnehmeffekt zu verstärken. Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass es kein wundersames Produkt gibt, das unser Aussehen auf magische Weise verändern wird. Es lohnt sich jedoch, die Gaben der Natur zu nutzen und den Körper im täglichen Kampf gegen die Kilos zu unterstützen.

Flieder ist als volksmedizinisches Elixier bekannt, kann aber bei jedem Menschen eine andere Wirkung haben. Es lohnt sich immer, einen Arzt zu konsultieren und seine Verwendung zu konsultieren. Es sollte auch daran erinnert werden, dass Birkensaft nicht mit einigen Lebensmittelzutaten gemischt werden sollte. Beim Abnehmen müssen Sie sich immer an Ihrer Gesundheit und Sicherheit orientieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial